AKTUELLES

"Kultur macht stark IM FOKUS": Neuer Termin im Oktober

05.10.: Gendersensible Projektgestaltung

17.11.: Inklusive Projektgetaltung
> Mehr erfahren


Wandbild als Statement: Wir können was!

06.07.2022

Zwölf Kinder der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen haben ein 40 Quadratmeter großes Wandbild  gemalt. Die Servicestelle "Kultur macht stark" hat die Bündnispartner zum Förderprogramm beraten und freut sich, dass dieses wunderschöne Projekt realisiert wurde. > Lesen Sie mehr


Kostenlose Fachkonferenz im Juli

07.07.2022: Stadt-erfahren. Die Erweiterung des Sozialraums als Grenzüberschreitung
 

[weiterlesen]


Projektförderung auch in 2023

31.03.2022

Das Bundesprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" geht mit 27 Programmenpartnern in die dritte Runde. Förderanträge können Sie ab Herbst 2022 stellen. > Mehr erfahren


Ukraine: Deutscher Kulturrat bündelt Infos zu Hilfsangeboten

Aufruf an Kulturverbände und Kulturorganisationen

Auf der Website des Deutschen Kulturrates finden Sie ab Mittwoch, 9. März 2022, Informationen zu aktuellen Maßnahmen aus dem Kulturbereich, Spendenaufrufen und Unterstützungsangeboten. > Mehr erfahren


Recht auf Frieden

09.03.2022

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) macht auf Positionen der (kulturellen) Kinder- und Jugendarbeit zu den aktuellen Geschehnissen in der Ukraine, in Russland und auch in Deutschland aufmerksam und gibt ihnen eine Plattform.
> Mehr erfahren


Jetzt anmelden für "Kultur macht stark IM FOKUS"

07.02.2022

An vier Terminen im März, Juni, September und November erfahren Sie online, wie Sie ihre Projekte erfolgreich teilhabegerecht gestalten können. > Mehr erfahren


Gesetzliche Neuregelungen ab 2022

10.01.2022

Corona-Wirtschaftshilfen, Künstlersozial-abgabe, verlängertes Kurzarbeitergeld – die Bundesregierung hat zu Jahresbeginn einige Änderungen beschlossen. > Mehr erfahren


Neues Corona-Sonderprogramm für Kultureinrichtungen und Kulturvereine

06.07.2021

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat ein neues Programm mit einem Fördervolumen von 3,5 Millionen Euro aufgelegt. > Mehr erfahren im Newsletter


Interview zu möglichen Kürzungen in der Kulturellen Bildung

24.06.2021

Das Stadtradio Göttingen hat mit dem LKJ-Vorsitzenden, Burkhard Sievers, ein Telefoninterview zu den befürchteten Einsparungen in der Kulturellen Bildung geführt. > Hören Sie sich das Interview online an


1  2  3     [vor]

Die Förderer der Servicestelle „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung in Niedersachsen“