WILLKOMMEN

auf den Seiten der Servicestelle „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ der LKJ Niedersachsen.

"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" Mit diesem Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in den Jahren 2013 bis 2017 Maßnahmen Kultureller Bildung.

  • Die Maßnahmen richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren, die weniger Bildungschancen  haben.
  • Die Maßnahmen werden auf lokaler Ebene in Bündnissen mit mindestens drei Partnern im außerschulischen oder im außerunterrichtlichen  Bereich durchgeführt, Schulen können jedoch Kooperationspartner sein.

Die Servicestelle der LKJ Niedersachsen e.V. berät und koordiniert verbandsübergreifend Kultureinrichtungen und Initiativen, Schulen, Kitas, Jugendzentren und andere Interessierte rund um das Programm. Informationsveranstaltungen, Netzwerktreffen sowie individuelle Beratung und Begleitung sollen die  Akteure der kulturellen Bildung in Niedersachsen dabei unterstützen, sich durch eine erfolgreiche Antragsstellung an dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ zu beteiligen.

Fragen und Anmerkungen richten Sie bitte an kultur-macht-stark(at)lkjnds.de.


Alle Antragsfristen für die verschiedenen Förderprogramme finden Sie unter             > Ausschreibungen


Aktuelles

"Kultur macht stark plus": Kulturelle Angebote für junge erwachsene Flüchtlinge

29. Juni 2016

Acht Programmpartner in „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ erhalten zusätzliche Fördermittel für Maßnahmen mit Geflüchteten von 18-26 Jahren


Servicestellen beteiligen sich am Fachgespräch über die Weiterentwicklung von Kultur macht stark

Am 11. Mai 2016 fand im Bundestag ein Fachgespräch zu "Kultur macht stark" statt.

Als Sachverständige waren unter anderem Franziska Dusch, Servicestelle "Kultur macht stark" der LKJ Sachsen-Anhalt und Gerd Taube, Vorsitzender der BKJ geladen.


„Kultur macht stark" geht 2018 in die zweite Förderperiode

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka verkündete am 6. April in Berlin die Fortführung von „Kultur macht stark". Zudem wird das BMBF zunächst bis 2017 zusätzlich fünf Millionen Euro pro Jahr für junge Flüchtlinge in diesem Programm bereitstellen.



Die Förderer der Servicestelle Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung in Niedersachsen