DIE 29 PROGRAMMPARTNER

Im Folgenden finden Sie alle 29 Programmpartner alphabetisch sortiert sowie die Antragsfristen der einzelnen Programme.

 

 

Eine Übersicht aller aktuellen Antragsfristen finden Sie in diesem PDF Dokument:  > Aktuelle Antragsfristen

 


Zur Bühne

Deutscher Bühnenverein — Bundesverband der Theater und Orchester

Antragsfrist: 1. November 2020
In den Angeboten der Bündnisse wird bildungs-benachteiligten drei- bis 18-jährigen Kindern und Jugendlichen das Erlebnis von kollektivem Erarbeiten, Entwickeln und Präsentieren vermittelt.  > Mehr Infos


Museum macht stark

Deutscher Museumsbund e. V.

Antragsfrist: 31. Oktober 2020
Ziel des Vorhabens ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren, die von Hause aus nur wenig mit dem Museum in Berührung kommen, mit den Angeboten dieser Einrichtung bekannt zu machen.   > Mehr Infos  


Ich bin HIER! Herkunft – Identität – Entwicklung – Respekt

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband — Gesamtverband e. V. 

Antragsfrist: 31. Dezember 2020
Projektbeginn: ab 1. März 2021

Der Paritätische Wohlfahrtsverband — Gesamtverband fördert Maßnahmen, die das positive Selbstkonzept von jungen Menschen zwischen 8 und 18 Jahren stärken, indem sie ihren Sozialraum darstellen und sich aneignen.  > Mehr Infos


talentCAMPus

Deutscher Volkshochschulverband e. V.

Antragsfrist: 1. November 2020
Das kostenfreie und niedrigschwellige Ferienbildungsprogramm soll Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Milieus erreichen und ihre Stärken und Talente fördern. Gefördert werden nur Maßnahmen, die Elemente der kulturellen Bildung als verbindliche Bestandteile enthalten. Anträge sind jederzeit mit einer Vorlaufzeit von 8 Wochen zum Projektbeginn möglich. > Mehr Infos  


It's your Party-Cipation

Deutsches Kinderhilfswerk e. V.

Ohne Antragsfrist (wenn Projekt nur Workshop ohne Abschlussveranstaltung etc. beeinhaltet)
Gefördert werden lokale Projekte, die im Rahmen der kulturellen und künstlerischen Arbeit den Fokus auf die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen legen und somit zur Bekanntheit der Kinderrechte in Deutschland beitragen. Es wird besonderen Wert auf die Heterogenität und Diversität von Gruppen gelegt. > Mehr Infos



Die Förderer der Servicestelle Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung in Niedersachsen